Urogynäkologische Kurse und Seminar "Fit für die Facharztprüfung"
»Jetzt anmelden

KONGRESSE

DEUTSCHER UROGYNÄKOLOGIEKONGRESS (DUGK)

Vor mehr als 25 Jahren begründete Prof. Petri ein Urogynäkologie-Symposium, zunächst in Idar-Oberstein dann zusammen mit Prof. Kölbl alternierend in Halle und Schwerin. Mit dem Zusammenschluss von den Brandenburgischen Urogynäkologie-Tagen wurde diese Veranstaltung zum Deutschen Urogynäkologiekongress, erstmals veranstaltet in Mainz 2009. Neben den aktuellen state-of-the-art-Vorträgen sind im Vorprogramm hands-on-Trainingskurse insbesondere auch für niedergelassene FrauenärztInnen und MFA.
Zielgruppe: Urogynäkologen und alle, die sich mit diesem Gebiet befassen.


RHEINLAND-PFÄLZISCHER GYNÄKOLOGENTAG (FAT)

Die zentrale Fortbildungsveranstaltung des Berufsverbandes der Frauenärzte e. V. Landesverband RLP ist seit 20 Jahren eine feste Institution geworden. Zielgruppe sind neben den niedergelassenen FrauenärztInnen insbesondere die jungen KollegInnen in der FA-Weiterbildung.


SUHLER HERBSTSYMPOSIUM UROGYNÄKOLOGIE

Vorträge u.a. zu folgenden Themen:
Zukunft der Urogynäkologie
Alter – Demenz – Inkontinenz
Fistelchirurgie in der Urogynäkologie
Kulturhistorische Aspekte der Inkontinenz Urogynäkologie in der Praxis
Radikaloperation – Auswirkungen auf den Beckenboden


DEUTSCH-TANSANISCHER GYNÄKOLOGENTAG

Wir bieten wechselnde Workshops in Zusammenarbeit mit dem CCBRT Hospital, Dar es salaam (Tanzania) unter der Schirmherrschaft der AGUB e.V., Arbeitsgemeinschaft Urogynäkologie und Beckenbodenrekonstruktion e. V. (German Association of Urogynaecologists) an.

DEUTSCH-TANSANISCHER GYNÄKOLOGENTAG

Wir bieten wechselnde Workshops in Zusammenarbeit mit dem CCBRT Hospital, Dar es salaam (Tanzania) unter der Schirmherrschaft der AGUB e.V., Arbeitsgemeinschaft Urogynäkologie und Beckenbodenrekonstruktion e. V. (German Association of Urogynaecologists) an.

© 2017 COMA UG - CONGRESS MANAGEMENT · KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB | facebook-logo | YouTube-logo-full_color_frei